Über Romeo

Romeo Eichholz

Erfreulich, dass du hier auf meiner Webseite vorbeischaust! Ich wurde bekannt als Romeo Eichholz.

Mein Vater sagte mir immer, dass ich eine Art Blog über Brettspiele schreiben müsste, denn dann wäre niemand so dumm, mich zu bitten, sie zu unterrichten. Hier sind wir also!

Jetzt kann ich zum Punkt kommen!

Wenn Sie noch nie Schach gespielt haben, dann wissen Sie vielleicht nichts über die Schachnotation, die eine Reihe von Symbolen ist, die für jeden Charakter auf eine spezielle Weise geschrieben wurden. (Anmerkung: Das soll nicht heißen, dass man keine Schachnotation schreiben kann, es gibt viele gute Bücher darüber.) In der Mitte meines Spiels hatte ich den Gedanken, dass ich einen Artikel über Schachnotation schreiben wollte, aber mir fiel nichts ein und ich war mir nicht sicher, wie ich anfangen sollte. Ich beschloss, nach Ideen zu fragen, also beschloss ich, etwas im Internet zu recherchieren und kam auf die Idee, diesen Blog zu schreiben.

In diesem Artikel werde ich die gesamte Geschichte der Schachnotation durchgehen. Für diejenigen von euch, die neu in der Schachnotation sind, wird dieser Artikel es nicht sehr viel erklären, also kommt bitte später wieder und lest den Abschnitt über die Notation mit der Notation.

Ich wollte das schon immer tun, weil ich das Gefühl habe, dass es nur so viele gute Beispiele gibt und es wäre toll, einen eigenen Ort zu haben, um sie zu diskutieren! Hier finden Sie viele Artikel, Videos, Artikel, Rezensionen und Links zu allem, was Sie über Brettspiele denken können. Also, was ist der Punkt? Nun, wie wir in Deutschland sagen: "Du brauchst mich nicht". Mein Ziel ist es nicht, einen ganzen Haufen Material zu erschaffen, sondern nur, das Wort über Brettspiele zu verbreiten. Und zu diesem Zweck ist dieser Blog mein persönlicher Spielplatz, auf dem ich über all meine Hobbys und Interessen sowie über alle Spiele, die ich spiele, schreiben werde, und ich kann es kaum erwarten, dich besuchen zu sehen! Ich bin besonders an Rezensionen und Diskussionen interessiert, also zögere nicht, mir eine E-Mail zu schreiben und mich wissen zu lassen, was du über meine Beiträge denkst.

Warum ich das tue

Meine Leidenschaft ist es, gute Spiele zu machen und meine Website ist so gestaltet, dass sie dies für alle einfacher macht. Ich werde dich nicht mit den üblichen langweiligen Statistiken auf der Seite oder den großen Features auf den Spielen langweilen. Der Hauptgrund, warum ich hier bin, ist, dass meine Website in Zukunft aktualisiert wird. Mein Ziel ist es, dass alles reibungslos läuft. Deshalb tue ich das. Das bedeutet, dass du vielleicht etwas länger warten musst, um meine neuen Spiele zu sehen oder meine Brettspielnews zu verfolgen, aber jetzt sollte alles reibungslos laufen. Ich kann das nicht ohne dich machen! Deshalb möchte ich Sie bitten, nach Möglichkeit etwas Geld für die Sache zu spenden. Bitte tun Sie es!

Wenn du mit meinem Blog auf dem Laufenden bleiben willst, dann abonniere meinen Newsletter (ich schicke meine neuen Spiele fast jeden Tag), folge mir auf Twitter, wie meine Facebook-Seite, besuche meinen Blog und vergiss nicht, diese Seite zu teilen.

Schau dich gerne hier auf spiele-erfahrung.de um.

Romeo